Volume 12, Issue 5/2010 - Deutsch

Das Spanische Gesundheitssystem

Das Nationale Spanische Gesundheitssystem („Instituto Nacional de la Salud"), basierend auf Spaniens Gesundheitsakt von 1986, gewährleistet eine universelle Abdeckung und Zugang zu kostenloser Gesundheitsversorgung für alle spanischen Bürger, unabhängig von deren wirtschaftlichem Stand oder Teilnahme am Sozialversicherungssystem. Das nationale System wurde seit 2002 dezentralisiert, was den regionalen Gesundheitsbehörden die Autonomie gab, die Infrastruktur zu planen, zu verändern und zu aktualisieren. Dies hat zu einer enormen Entwicklung im Szenario der Gesundheitstechnologie geführt, vor allem auf dem Gebiet der Informationstechnologie. Die Reformen, die das System regionalisiert haben, wurden implementiert, um der gesamten Bevölkerung einen besseren und gleichwertigen Zugang zu geben, und somit eine Konzentrierung der Gesundheitsdienste in städtischen Bereichen zu verhindern.


Print as PDF
Das Nationale Spanische Gesundheitssystem („Instituto Nacional de la Salud"), basierend auf Spaniens Gesundheitsakt von 1986, gewährleistet eine universell

No comment


Please login to leave a comment...

Highlighted Products