Volume 14, Issue 3 /2012 - Deutsch

Nachhaltigkeit des finanziellen Erfolgs: Hochwertige medizinische Versorgung in Zeiten wirtschaftlicher Unsicherheit

Sparmaßnahmen fegen über unseren Kontinent hinweg. Wir von (E)Hospital möchten wissen, wie finanzielle Einsparungen die Gesundheitssysteme beeinflussen, vor allem Krankenhäuser. Und wer könnte darüber aussagekräftigere Erklärungen abgeben als die am meisten betroffenen Länder: Portugal, Griechenland, Spanien und Irland. Im ersten Teil einer zweiteiligen Serie sprach (E)Hospital mit Vertretern unserer griechischen und portugiesischen Krankenhausmanager- Verbände. Nach dem Gespräch mit George Stathis und Victor Herdeiro war klar, dass die schwierigen finanziellen und politischen Situationen in sowohl Griechenland als auch Portugal die Gesundheitsdienste dazu gezwungen haben, sich auf Patienten statt auf professionelle Interessen zu konzentrieren. Erhebliche Budgeteinschnitte zusammen mit einer steigenden Zahl von Patienten, die das öffentliche Gesundheitssystem in Anspruch nehmen, haben zu wesentlichen Änderungen in beiden Ländern geführt. Tatsächlich ist es die Meinung beider Experten, dass es im Angesicht der finanziellen Krise zu positiven Veränderungen im Gesundheitssektor gekommen ist. Für Griechenland sind die positiven Veränderungen unter anderem die Modernisierung von Vorgängen und ein Eindämmen illegaler Praktiken. In Portugal hat die wirtschaftliche Instabilität zu einer Förderung von Rationalismus und erhöhter Effizienz geführt.


Print as PDF
Sparmaßnahmen fegen über unseren Kontinent hinweg. Wir von (E)Hospital möchten wissen, wie finanzielle Einsparungen die Gesundheitssysteme beeinflussen, vo

No comment


Please login to leave a comment...

Highlighted Products