Industrie- und Handelskammer zu Leipzig

Endorse Company
Über Uns IHK zu Leipzig: Wirtschaft bewegen. Wir, das sind über 67 000 Mitgliedsunternehmen ca. 400 Unternehmerinnen und Unternehmer, die sich als Vertreter ihrer Region und Branche in den IHK-Gremien engagieren über 1 800 ehrenamtliche Prüferinnen und Prüfer 124 Beschäftigte Wir engagieren uns als kritischer Partner der Politik unabhängiger Anwalt des Marktes praxisorientierter Dienstleister der Unternehmen Aufgaben Die Industrie- und Handelskammern haben die Aufgabe, das Gesamtinteresse der ihnen zugehörigen Gewerbetreibenden des Kammerbezirkes gegenüber Kommunen, Landesregierungen, Politik und Öffentlichkeit wahrzunehmen, für die Förderung der gewerblichen Wirtschaft zu wirken. Die IHK zu Leipzig versteht sich als Dienstleister, der die regionale gewerbliche Wirtschaft branchenübergreifend fördert. Dabei werden die wirtschaftlichen Interessen einzelner Gewerbezweige oder Betriebe abwägend und ausgleichend gleichberechtigt vertreten. Das macht die Kammer zum wichtigsten Sprachrohr für den Mittelstand der Region Leipzig. Durch die gesetzliche Mitgliedschaft ist die Neutralität und Objektivität gegenüber allen Mitgliedern sichergestellt. Die Aufgaben strukturieren sich in drei wichtige Säulen Interessenvertretung Die IHK wird zu allen die Wirtschaft berührenden Gesetzes- und Verordnungsentwürfen gehört. Für Gerichte und Behörden ist sie als Gutachter im Sinne der Wirtschaft tätig, wobei sie ihre Auffassung auf Umfragen bei Unternehmen und Beratungen in Fachausschüssen stützt. Hoheitliche Tätigkeit Der Staat hat den Kammern spezielle Aufgaben übertragen, so z. B. die Organisation praxisnaher Berufsausbildung und die Verantwortung für deren Abschlussprüfungen. Weitere Beispiele für hoheitliche Aufgaben sind die Bestellung von Sachverständigen, Beurkundung von Außenhandelsdokumenten und Stellungnahmen bei Bauleitplanungen. Servicedienste für die Wirtschaft im Kammerbezirk Durch ein praxisnahes Beratungs- und Leistungsangebot unterstützen die Kammern Unternehmen und Existenzgründer. Zum IHK-Service gehören u. a. verschiedene Börsendienste, Rechtsinformationen, Adressvermittlung oder Informationen zu Wirtschaftsstrukturdaten. Darüber hinaus engagiert sich die Kammer für mehr Ausbildungs- und Arbeitsplätze sowie wirtschaftsfreundliche Rahmenbedingungen, z. B. für niedrige Steuern und Abgaben und für die weitere Entwicklung der regionalen Infrastruktur. Durch eine Mitwirkung in Regionalinitiativen begleitet die IHK zu Leipzig wichtige Prozesse zur Verbesserung der Zukunftschancen der Region Leipzig. Die IHK zu Leipzig ist eine von 80 deutschen Industrie- und Handelskammern, deren Dachorganisation der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) in Berlin ist. Damit und mit einer Vertretung in Brüssel ist der direkte Draht zu den Institutionen der Bundesrepublik und der Europäischen Union gewährleistet.

Products